03.07.2019 | 14:36 Uhr Quelle: Facebook

VIELEN DANK!

Vertreter der Jugendarbeit in Leuth freuen sich über die Spende der Schützen.
“Ordnungsgelder” vom Spieß Helmut Schürmann, Erlöse aus dem Verkauf der von der Kaisergarde gebastelten Tischaufsteller und eine private Spende vom Kaiserpaar ergaben die stolze Summe von insgesamt 1.250 Euro. Kaiser Wilfried Dellen und Spieß Helmut Schürmann übergaben die Spende gemeinsam mit einer Abordnung der Kaisergarde kürzlich an die Leuther Vereine.
Je 250 Euro erhielten Meßdiener, Jugendfußball, Landjugend, Jugend Orchester und Kinderkarneval.

Diese Information wurde veröffentlicht von:
https://www.facebook.com/151742508212012/posts/2539120449474194/