In der ersten Herbstferienwoche (12.10.2024 - 18.10.2024) fahren wir mit ca. 50 Kindern und jugendlichen wieder zum Sport- und Erlebnisdorf Hachen
Hier gibt es alle Infos und Anmeldeformulare
Training und freies Spielen für jeden immer Donnerstags: 18:00 - 20:00 Uhr am Sportplatz

Seit den letzten beiden erfolgreichen Vereinsmeisterschaften beim Sommerfest hat die Boule-Bahn immer wieder sportliche Begeisterung entfacht. Aus diesem Grund öffnen wir nun regelmäßig unsere Tore für alle Boule-Begeisterten. Egal ob jung oder alt, Anfänger oder Profi – jeder ist herzlich willkommen, bei uns mitzumachen. Falls du Fragen hast oder dich anmelden möchtest, wende dich gerne an Ralf Kluschewski oder komm einfach vorbei! Wir freuen uns auf spannende Partien und gemütliche Abende!

Ralf Kluschewski

Ralf Kluschewski

Kurzfassung der Boule-Regeln:

Boule, auch bekannt als Pétanque, ist ein französisches Kugelspiel, das mit Metallkugeln auf einem festen Untergrund gespielt wird. Ziel des Spiels ist es, die eigene Kugel möglichst nah an eine kleine Zielkugel, die sogenannte "Schweinchen", zu platzieren.

Die grundlegenden Regeln sind einfach: Jeder Spieler wirft abwechselnd seine Kugeln in Richtung der Zielkugel. Dabei muss der Spieler mit beiden Füßen auf dem Boden stehen und in einem festgelegten Bereich bleiben. Die Mannschaft, deren Kugel am nächsten zum Schweinchen liegt, gewinnt die Runde und erhält Punkte entsprechend der Anzahl ihrer Kugeln, die näher am Ziel sind als die Kugeln der gegnerischen Mannschaft.

Das Spiel endet, wenn eine Mannschaft zuerst eine festgelegte Punktzahl erreicht hat. Es gibt auch spezifische Regeln für das Auswerfen, das Legen, das Schießen und weitere Feinheiten, die wir gerne vor Ort erklären.

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, bei uns sind alle herzlich willkommen, Boule zu spielen und den gemeinsamen Spaß an diesem faszinierenden Sport zu erleben!

Berichte