29.08.2019 | 19:06 Uhr Quelle: Facebook

Niederlage gegen Lötsch
Gestern Abend unterlag unsere 1.Mannschaft gegen Concordia Lötsch mit 2:3.
Die Tore für Leuth erzielten Rene Bosniakowski und Rüdiger Lukosch.
Der Sieg für Lötsch war am Ende schon verdient, auf Grund der besseren Leistung an diesem Abend.
Auch keinen guten Tag hatte wohl der "Unparteiische" in dieser Partie.
Dieser zückte nach belieben mit gelben Karten, vorzugsweise für unsere Mannschaft, aus oft nicht nachvollziehbaren Gründen. Harte Fouls gegen unsere Spieler, die wiederum Verletzungen und Ausfälle (erneut möglicherweise auf Dauer) nach sich zogen, wurden dagegen kaum beachtet und somit -unbekartet-.
Auffallend war auch die Mimik, beim wedeln mit dem gelben Karton.
Am Ende standen 8 Verwarnungen (u.a. für Trainer und Betreuer) auf dem Deckel und "nur" 2 für Lötsch.
Weitere Einzelheiten ersparen wir uns/euch lieber.
Nun ja, das Leben geht weiter und somit auch am kommendem Sonntag.
Um 15 Uhr geht es zum Auswärtsspiel zu TVAS Viersen.
Hoffentlich erholt sich bis dahin unser mittlerweile eigens eingerichtetes Lazarett.
Unsere 2.Mannschaft bekommt es ebenfalls auswärts und um 15 Uhr mit Jungblut Born zu tun.
Beiden Mannschaften viel Glück !

Diese Information wurde veröffentlicht von:
https://www.facebook.com/151742508212012/posts/2653208794732025/