Infos zum Trainings- und Spielbetrieb

Update 05.03.2021:
Es gibt langsam wieder die Möglichkeit Sport zu machen und klare Schritte wie in den nächsten Wochen basieren auf dem Inzidenz Wert weiter geöffnet werden kann.
Eine Übersicht über die Öffnungsschritte auf den Sport bezogen gibt es hier:

  • Es gilt der Inzidenz Wert für NRW, nicht der vom Kreis Viersen oder Nettetal. Daher gilt sind wir aktuell im Bereich 50 - 100.
    Es gibt zwar einen Möglichkeit, dass der Wert vom Kreis Viersen zählt, allerdings muss der Kreis das zunächst mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales abstimmen. (§16 Absatz 3 CoronaSchVO NRW)
  • Die Öffnungsschritte (auch wenn der Inzidenz unter 50 fällt) werden nicht automatisch gültig, sondern erst, wenn diese vom Land NRW in einer neuen Verordnung veröffentlicht werden.

Die aktuell wichtigsten Punkte:   

  • Im Freien ist Sport mit einem Mindestabstand von 5 Metern zwischen verschiedenen Gruppen für folgende Gruppen zulässig:
    • Individualsport mit max. 5 Personen aus 2 Haushalten
    • bis zu 20 Kinder bis einschließlich 14 Jahre mit maximal 2 Übungsleitern
  • Umkleiden + Duschen + Turnhalle sind gesperrt
  • Keine Zuschauer, Kinder bis einschließlich 14 Jahren dürfen von einer Person begleitet werden.

Auf dieser Seite gibt es immer aktuelle Infos zur aktuellen Situation in unserem Verein und die Maßnahmen rund um die Corona Pandemie.

Hier finden Sie das komplette Hygiene- und Schutzkonzept zur Nutzung der Sportstätten für den Trainingsbetrieb unter Beachtung der allgemeinen Schutz- und Hygienemaßnahmen sowie der Regelungen der Stadt Nettetal

Die Teilnahme ist zu jeder Zeit freiwillig und auch jeder Übungsleiter entscheidet für sich, ob er unter dieses Bedingung ein Training / Wettkämpfe anbieten möchte.


Weitere Dokumente


Anfragen zur Rückerstattung der Beiträge wegen der ausgefallenen Zeit wo keine Sportangebote stattgefunden haben, bitte an Markus Zetzen: 


Diese Information wurde veröffentlicht von:
https://www.djkleuth.de