Login Heute ist Mittwoch, 19. Dezember 2018

Kinderturnen

  • Turnen
  • Übersicht
  • Leitung

  • Hauptmenü
  • Home

  • Badminton
  • Fußball
  • Tischtennis
  • Turnen
  • Allgemeines

  • News
  • Termine
  • Vereinsspielplan
  • Presse
  • Fotoalbum

  • Vorstand
  • Satzung
  • Datenschutz
  • Anmeldung
  • Sportanlagen

  • Gästebuch
  • Links
  • Kontakt

  • Updates
  • Impressum

  • Jetzt bei facebook:



    Kinderturnen

    immer Freitags von
    14:00 Uhr - 16:15 Uhr

    in der Turnhalle

    Sommerfest der Kinderturngruppe und der Elternkind-Gruppe vom DJK.
    Die Kinder und Eltern hatten sehr viel Spaß. Vielen Dank an den DJK für Eis und Getränke.

    Britta van Dam und Alexandra Schroers

    Zum Vergößern auf das Bild klicken

    Kinderturnen

    Die Welt in der unsere Kinder heute aufwachsen, hat sich in wenigen Jahren stark verändert. Die Beschäftigung mit Spielcomputern sowie Fernsehen und Video, der zunehmende Straßenverkehr und viele andere Ursachen tragen dazu bei, dass Bewegungsmöglichkeiten eingeschränkt sind bzw. eingeschränkt werden. Die beschriebene Veränderung der Lebensgewohnheiten hat natürlich folgen: Kinder weisen heute mehr körperliche Mängel auf als noch vor ein paar Jahren. So wurden bei einem großen Teil der Kinder Haltungsprobleme, Übergewicht und Störungen in der Muskulatur festgestellt. Gegenwirken können wir nur, indem wir ein vielseitiges Bewegungsangebot anbieten. Doch dazu benötigen wir auch ihre Hilfe! Es ist leider nicht damit getan, die Kinder an der Halle ab zu setzen und nach einer Stunde wieder abzuholen. Nein wir brauchen Leute, die mit unserer Unterstützung Woche für Woche ein Angebot starten, damit es nicht passiert, dass die wenigen Stunden die uns in der Woche zur Verfügung stehen auch noch ausfallen! Dabei ist es uns wichtig, an den Stärken der Kinder anzusetzen, eine gute Atmosphäre zu schaffen und den Kindern Freiräume zum experimentieren zu lassen.
    Wer also Lust hat seinen und anderen Kindern diese Unterstützung zu bieten, der erhält gerne Informationen bei

    Britta van Dam oder (Für weitere Infos auf den Namen klicken)

    Ein erleben aus zweiter Hand?!

    Wichtig ist, mit den Kindern zu gehen, nicht immer im Auto zu fahren, dabei sollten die Kindern an einer ungefährlichen Stelle auch ruhig mal auf der Bordsteinkante balancieren dürfen, hüpfen, mal vor rennen und auf Mauern klettern sind für die Kinder wichtige Bewegungsabläufe. Diese müssen die Kinder erfahren dürfen, trauen sie ihrem Kind ruhig etwas zu, denn ihr Kind möchte sein eigenes Handeln entwickeln und dann selbst in die Hand nehmen.

    Zertifikat


    Vereinslokal


    Werbung


      Oben

    © by Internet Redaktion 2003-2018

    Oben