Login Heute ist Donnerstag, 13. Dezember 2018

Tischtennis

  • Jugend
  • Senioren
  • Spielberichte
  • Vorstand
  • click-TT Leuth

  • Hauptmenü
  • Home

  • Badminton
  • Fußball
  • Tischtennis
  • Turnen
  • Allgemeines

  • News
  • Termine
  • Vereinsspielplan
  • Presse
  • Fotoalbum

  • Vorstand
  • Satzung
  • Datenschutz
  • Anmeldung
  • Sportanlagen

  • Gästebuch
  • Links
  • Kontakt

  • Updates
  • Impressum

  • Jetzt bei facebook:



    Jahreshauptversammlung
    TTG Hinsbeck - Leuth am 06.06.2004
    im Restaurant "Alt Hinsbeck"

    Sportlicher Jahresrückblick

    Die hinter uns liegende Saison 2003/2004 war von Höhen und Tiefen geprägt. Nach dem Erringen der Kreismeisterschaft im vergangenen Jahr (ungeschlagen) und dem Aufstieg unserer Damenmannschaft in die Bezirksklasse, kam nach einigen Spielen schnell die Ernüchterung. Obwohl einige Spiele gewonnen wurden und man wahrscheinlich die Klasse gehalten hätte, kam das Aus, da die Mannschaft nicht in der besten Aufstellung spielen konnte. Der Umzug von Steffie Plaschka und das Studium von Nicole Janißen sind zwei von mehreren Gründen. Die Konsequenz war, dass die Mannschaft zurückgezogen wurde.

    Erfreulich ist jedoch, dass die Damen wieder am Spielbetrieb teilnehmen wollen, wenn sie auch wieder ganz unten anfangen müssen.

    Die 1. Herrenmannschaft hat in der ersten Kreisklasse noch einen respektablen 4.ten Platz belegt, obwohl mehr drin gewesen wäre.

    Die 2. Herrenmannschaft wurde in der zweiten Kreisklasse nur Letzter und muss leider absteigen. Dieser Abstieg wäre sicher nicht nötig gewesen, wenn die Mannschaft nicht nur gegen die TOP-Favoriten sondern auch gegen Mit-Abstiegskonkurrenten gut und komplett gespielt hätte.

    Erfreuliches hingegen gibt es von den Senioren zu berichten. Sie sind mit 12 :0 Punkten und 36: 9 Sätzen ungeschlagen in die erste Kreisklasse aufgestiegen. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Herbert Leuf, Many Strucker, Rainer Lutz und Horst Damm. Hans Funken und Willi Janssen haben einmal mit einem Doppel ausgeholfen und verloren.

    Bei den Schülermannschaften hat sich die gute Trainingarbeit von Monika Janißen und Michael Hüllecremer gezeigt. Die 1.te Mannschaft wurde zwar nur Vorletzter, aber sie hat sich wacker geschlagen. Immerhin holte die Mannschaft in der ersten Kreisklasse 4 Siege und 2 Unentschieden. Die 2.te Schülermannschaft belegte in der zweiten Kreisklasse einen guten 3. Platz.

    Einige Schüler haben in den letzten Wochen ihre Leistung erheblich steigern können. Dies ist einerseits erfreulich, andererseits haben sie jedoch die Aufmerksamkeit einiger Funktionäre - MTZ, Rheydt, Wolfgang Stark - auf sich gezogen, der massiv Einfluss auf die Entwicklung der Spieler nimmt.

    Inzwischen hat ein Gespräch zwischen H. Funken und W. Janssen mit W. Stark stattgefunden. Letztendlich lag die Entscheidung jedoch bei den Eltern der betreffenden Spielern. Inzwischen hat sich Andreas Thönnissen bei uns abgemeldet und sich anderweitig orientiert.

    Stadtmeisterschaften

    Die Stadtmeisterschaften 2003 wurden am 26. und 27. Juli 2003 in Leuth durchgeführt und von uns organisiert. Die Organisation unter Leitung von Hans Funken war wie gewohnt ausgezeichnet. Erfreulich das große Interesse, es konnte von einer Rekordbeteiligung berichtet werden. Stadtmeister wurde in der Konkurrenz Herren "A" Frank Dohmen Hinsbeck, der für Waldniel spielt. Im Herren Doppel erzielte Christoph Funken mit D. Löwe /ESV Kaldenkirchen einen beachtlichen 3 Platz.

    In der Damen "A" Klasse wurde Luella Zimmermann/Breyell Stadtmeisterin, vor Yvonne Janißen und Petra Bongaers. Stadtmeister Im Damen-Doppel wurden Nicole und Yvonne Janißen, vor Petra Bongaers/ Melanie Schulz.

    Im Senioren-Doppel belegten Rainer Lutz und Walter Janißen ebenfalls einen hervorragenden zweiten Platz.

    Bei den Jungen belegte A. Lukas zusammen mit Stephan Heitzer/ Mülhausen im Doppel einen guten 3. Platz.

    Ebenfalls einen 3. Platz holten Andreas Thönnissen mit M. Hubatsch/Breyell im Schüler-Doppel.

    Dritte bei den Schülerinnen wurde auch Lisa Kronenberg.

    Bei den Mini-Schülern belegte Niclas van der Valk einen 3. Platz und im Doppel holten sich Andreas Thönnissen und Niclas van der Valk die Vice-Meisterschaft.

    Kreismeisterschaften

    Erfolgreich waren unsere Schüler auch bei den letzten Kreismeisterschaften am 6. und 7. Juli in Hilfrath. Bei den Schüler C belegten Janis Curtius im Einzel den 3. Platz. Im Doppel wurde Janis Curtius und Andreas Thönnissen sogar Kreismeister.

    In der Kreisrandliste 2004 der B-Klasse belegte Andreas Thönnissen den Ersten, Niklas van der Valk den Vierten und Janis Curtius einen Neunten Platz. Auch das ein Indiz für die gute Jugendarbeit.

    Nikolausturnier

    Das traditionsreiche Nikolaus-Turnier fand wieder rege Beteiligung und wurde bei den Herren von Herbert Leuf gewonnen, der im Finale Klaus Lutz bezwang. Dritter wurde Horst Damm.

    Bei den Schülern gewann Jan Müllers den großen Weckmann, der im Finale Andreas Lukas besiegte. Dritter wurde Heiko Lukas.

    Sonstige Veranstaltungen

    Anlässlich unseres 10-jährigen Bestehens der Tischtennisgemeinschaft Hinsbeck-Leuth wurde am 24.Mai 2003 eine Floßfahrt auf der Niers mit anschließendem Grillabend veranstaltet. Obwohl der Wettergott nicht seinen besten Tag hatte, wurde die Fahrt ein voller Erfolg und alle haben sich gut amüsiert.

    Zum Abschluss meines Berichtes möchte ich alle Spielerinnen und Spieler der TTG Hinsbeck-Leuth noch mal dringend auffordern, doch das Training in Leuth wieder intensiver zu nutzen. Es ist traurig, wenn am Dienstag manchmal nur 4 Mann zum Training erscheinen.

    Willi Janssen

    Zertifikat


    Vereinslokal


    Werbung


      Oben

    © by Internet Redaktion 2003-2018

    Oben