Login Heute ist Donnerstag, 13. Dezember 2018

Allgemeines

  • kinderfreundlicher Sportverein
  • Ferienfahrt Hachen
  • Grundschule

  • Hauptmenü
  • Home

  • Badminton
  • Fußball
  • Tischtennis
  • Turnen
  • Allgemeines

  • News
  • Termine
  • Vereinsspielplan
  • Presse
  • Fotoalbum

  • Vorstand
  • Satzung
  • Datenschutz
  • Anmeldung
  • Sportanlagen

  • Gästebuch
  • Links
  • Kontakt

  • Updates
  • Impressum

  • Jetzt bei facebook:



    In den Herbstferien 2013 organisierte der Schulverein KGS Leuth e.V.
    in Kooperation mit Leuther Vereinen eine Herbstferien-Aktion
    vom 28.10.-31.10.2013 für über 20 Kinder.

    Mit vielen Spielen zur Bewegungserfahrung und Teamgeist rund um das Piratenleben (Piratenprüfung, nach Schätzen tauchen, Schatzkarten entziffern, Schiffswettrennen und vieles mehr) erlebten 22 Kinder einen abwechslungsreichen, spannenden Tag.
    Danke an unsere Betreuer vom DJK die ehrenamtlich den Tag gestaltet haben ( Julia Reese , Thomas Klaas , Alexandra de Vaal, Timo Verhaelen, Joelle Verhaelen und Adrian Janssen ) und das Mittagessen von Haus Kother Wessig!
    Die folgenden Tage wurden von anderen Leuther Vereinen gestaltet, einen Rückblick und Bilder von der Woche gibt es hier:

     Rückblick Herbstferien 2013



    Zum Vergrößern auf das Bild klicken
    Ausflug mit der Feuerwehr in die Leitstelle nach Viersen

    Zum Vergrößern auf das Bild klicken
    Gruppenbild mit allen Betreuern zum Abschluss der Aktion

    Spendenaufruf für den Erhalt unserer Grundschule
    10 Euro pro Leuther für Leuth

    Liebe Mitglieder der DJK Leuth,

    Leuth steht vor einer sehr großen Herausforderung. Wie Ihr alle wisst, gab es Überlegungen, in Leuth kein neues 1. Schuljahr mehr aufzunehmen und damit die Grundschule sterben zu lassen. Diese Gefahr ist für das kommende Schuljahr erst einmal abgewendet.

    Dies ist ein Riesenerfolg des Protestes der Leuther Bürgerinnen und Bürger, die sich in den letzten Wochen für den Erhalt der Schule auf unterschiedlichste Weise und sehr engagiert eingesetzt haben.

    Nun heißt es, diesen ersten Erfolg mit Leben zu füllen, damit wir nicht in den kommenden Jahren, in denen es nach heutigem Stand auch nicht mehr Kinder für ein 1. Schuljahr geben wird, vor dem gleichen Problem stehen. Es gilt, alle Hebel in Bewegung zu setzen, um die Schule als eine der wichtigsten Einrichtungen unseres Dorfes dauerhaft zu sichern. Dazu sind alle Leuther aufgerufen, denn wenn die Schule stirbt, dann hat dies katastrophale Folgen für alle Leuther Vereine und für das Dorf insgesamt.


    Zum Vergrößern auf das Bild klicken
    Grundschule Leuth, Foto:RP

    Unser Vorstand hat beschlossen, aktiv zu werden. Auf Initiative der Bruderschaft haben sich deren Vertreter, Vertreter des Schulvereins und der Sportfreunde zu einem Gespräch über die Zukunft der Schule getroffen. Ziel des Gespräches war, Möglichkeiten zu diskutieren, kurzfristig die Gefahr der Schließung abzuwenden, mittel- und langfristig aber vor allem die Attraktivität der Leuther Grundschule zu steigern, um junge Eltern und letztlich auch mehr Kinder nach Leuth zu holen. So haben wir gemeinsam mit dem Schulverein und der Bruderschaft beschlossen:

    Wir starten ein Bildungsbündnis für die Leuther Grundschule mit dem Ziel, das Betreuungsangebot so auszudehnen, dass die Kinder sich von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Schule aufhalten können. Die gute Qualität der schon bestehenden Betreuung soll darüber hinaus durch qualifizierte Bildungsprogramme deutlich gesteigert werden. Für die kurz bevorstehenden Sommerferien wird es nicht mehr zu realisieren sein, aber schon bald soll es auch betreute Ferienprogramme für die Leuther Grundschule geben.

    Wir rufen alle Leuther Vereine und alle anderen Interessierten auf, sich an dem Bildungsbündnis zu beteiligen. Die Bruderschaft, die DJK und der Schulverein haben nur den Anfang gemacht.

    Trotz allen Idealismus' muss das oben beschriebene Vorhaben finanzierbar sein. Die Bruderschaft ist schon aktiv geworden und hat spontan 1000 Euro als Anschubfinanzierung gespendet und ihre Mitglieder aufgerufen, 10 Euro Soforthilfe zu leisten. Diesem Aufruf wollen wir uns als DJK anschließen und unsere Mitglieder ebenfalls um eine 10 Euro-Spende zur Rettung und Entwicklung der Grund-schule und ihres Schulvereins, der demnächst organisatorischer Träger der Betreuung und der Bildungsprogramme ist, bitten.

    Bitte spendet sofort, denn die von uns geplanten Projekte dulden nur wenig Aufschub. Die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung sollen es sehen und spüren: Die Leuther Bürgerinnen und Bürger meinen es ernst: Leuth ist und bleibt wichtig, und dazu ist es erforderlich, den Schulstandort zu erhalten und zu stärken.

    Bitte überweist Eure Spende auf folgendes Konto:
    Schulverein KGS Leuth
    bei der Sparkasse Krefeld
    Kto. Nr. 24404741
    BLZ 320 500 00

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Alle Infos auf der Sonderseite zur Grundschule:
    www.Leuth.info - Grundschule

    Zertifikat


    Vereinslokal


    Werbung


      Oben

    © by Internet Redaktion 2003-2018

    Oben